Datum

8.-10.10.21

Ort

Dortmund

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

Preis auf Anfrage

Yoga und das Meridian-System

In dieser Fortbildung für Yogalehrer werden wir den Verlauf der 12 Hauptmeridiane kennen lernen, indem wir dem natürlichen Qi-Fluss durch die drei grossen Kreisläufe folgen. Sind wir einmal vertraut mit der Lokalisierung der Leitbahnen, werden wir mit Bewegungen, Dehnungen und anderen Techniken experimentieren, um den Qi-Fluss zu harmonisieren. Die Techniken können helfen, stagniertes Qi zu befreien und Bereiche des Körpers zu nähren, die vom natürlichen Fluss der Lebenskraft abgeschnitten waren.

Zeiten:
Freitag von 9:30 bis ca. 17:30 Uhr
Samstag & Sonntag von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Mehr Info und Anmeldung:
www.coolyoga.de

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala Schmidt gehört zu den Pionierinnen des modernen Yoga in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie ihrem einzigartigen Talent, die Essenz der zeitlosen Yoga-Lehren in einer zeitgemässen, alltagsnahen und verständlichen Sprache weiterzugeben und als „Art of Living“ Menschen mit einem westlich geprägten Lebensstil zu vermitteln. Eine ihrer Aufgaben und Begabungen ist es, mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe an dieses Wissen zu erinnern, das wir alle in uns tragen und es zu beleben. Mit ihrem Wirken prägt sie entscheidend die Identität des modernen Yoga im deutschsprachigen Raum. Lucia Nirmala Schmidt bildet Yogalehrpersonen aus, arbeitet als Gastdozentin in anderen Yogalehrausbildungen, gibt Workshops, organisiert Yoga-Ferien, produziert Musik für Yoga sowie Yoga-Übungsprogramme und schreibt Bücher.

Zurück