Tantra Yoga – Tantrische Philosophie und Übungspraxis

Datum

27.10.2018-28.10.2018

Ort

Baar (CH)

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

Preis auf Anfrage

Bei diesem Workshop geht es um das Eintauchen in die Tantrische Philosophie und Übungspraxis. Als Grundlage für die Übungspraxis dient uns ein Text, der erst vor wenigen Jahren in einer Übersetzung in deutscher Sprache erschienen und deswegen kaum bekannt ist. Das Vijñana Bhairava Tantra ist einer der grossen Meditationstexte des Tantra und des Hatha Yoga. Er schildert 112 Methoden der Meditationspraxis, die Shiva seiner Gattin Parvati geoffenbart haben soll, damit wir (die Schöpfung) uns wieder mit ihm (dem Bewusstsein) vereinen und Einheit erfahren können.

Kurszeiten
Samstag – Sonntag, 27. – 28. Oktober 2018
SA, 27. Oktober 2018, 10.00 – 17.00 Uhr
SO, 28. Oktober 2018, 9.00 – 13.00 Uhr

Location
YunSong Akademie
Bachweid 3
6340 Baar (Nähe Zug)
Schweiz

Anmeldung und mehr Information unter:
beayogi.ch/workshops.html

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen. Für den nymphenburger-Verlag hat sie drei Bücher geschrieben „atmen - jetzt“, erschienen 2013, „DetoxYoga“, erschienen 2014 sowie FaszienYoga, erschienen 2015.

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-und Pratjabhijña-Tradition, einem jahrtausendealten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der von einer grossen Natürlichkeit geprägt ist. Es liegt ihr am Herzen den Weg dorthin zurück zu finden, wo wir, unabhängig von äusseren Umständen, Freude und Glück erfahren können.

Zurück