Einführung in Pranayama

Datum

28.-30.6.2019

Ort

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

Preis auf Anfrage

Pranayama steht im Zentrum der Hatha-Yoga-Praxis und ist der Schlüssel zum „inneren Yoga“. Wenn das Körpergefühl durch die asana-Praxis verfeinert wurde und man einen Geschmack davon bekommen hat, welche Auswirkungen die Yoga-Praxis auf einen hat, wächst das Interesse, noch tiefer in die Techniken des Hatha-Yoga einzutauchen.
Im Fokus dieser Weiterbildung für Yoga-Lehrkräfte steht die sich stufenweise aufbauende Vermittlung pranayama wie er im Kontext des Hatha Yoga, des Patañjala Yoga und in der tantrischen Tradition gelehrt wird.

 

Mehr Info und Anmeldung
jenny-redmann.de

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen. Für den nymphenburger-Verlag hat sie drei Bücher geschrieben „atmen - jetzt“, erschienen 2013, „DetoxYoga“, erschienen 2014 sowie FaszienYoga, erschienen 2015.

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-und Pratyabhijña-Tradition, einem jahrtausendealten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der von einer grossen Natürlichkeit geprägt ist. Es liegt ihr am Herzen den Weg dorthin zurück zu finden, wo wir, unabhängig von äusseren Umständen, Freude und Glück erfahren können.

Zurück