Datum

27.-30.08.2020

Ort

Mannheim

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

EUR 0.00

Einführung in Pranayama

Pranayama TT: Teil 1 –
Einführung in Pranayama – die Gitananda Methode

In diesem Grundlagen-Workshop führt LuNa Schritt für Schritt in die Geheimnisse des Pranayama ein. Erst wenn wir den Atem auf einer ganz physischen Ebene differenziert wahrnehmen und lenken können, können sich die Pranayamas, wie sie in den klassischen Hatha Yoga Texten beschrieben werden (wie z.B. nadi shodhana, surya bhedhana, bhastrika, ujjayi etc.) in ihrer Kraft entfalten und eine entsprechene Wirkung zeigen. Wenn wir uns unserer Atemmuster nicht bewusst sind und diese nicht vorher ausgleichen, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass wir sie mit den Hatha Yoga Techniken (wie z.b. bandha, mudra) nur verstärken und ein Ungleichgewicht in uns schaffen.

Mehr Information und Anmeldung:
www.vinyasa-yoga.de

 

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala Schmidt gehört zu den Pionierinnen des modernen Yoga in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie ihrem einzigartigen Talent, die Essenz der zeitlosen Yoga-Lehren in einer zeitgemässen, alltagsnahen und verständlichen Sprache weiterzugeben und als „Art of Living“ Menschen mit einem westlich geprägten Lebensstil zu vermitteln. Eine ihrer Aufgaben und Begabungen ist es, mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe an dieses Wissen zu erinnern, das wir alle in uns tragen und es zu beleben. Mit ihrem Wirken prägt sie entscheidend die Identität des modernen Yoga im deutschsprachigen Raum. Lucia Nirmala Schmidt bildet Yogalehrpersonen aus, arbeitet als Gastdozentin in anderen Yogalehrausbildungen, gibt Workshops, organisiert Yoga-Ferien, produziert Musik für Yoga sowie Yoga-Übungsprogramme und schreibt Bücher.

Zurück