Datum

2.-6.9.2021
Ausgebucht

Ort

Köln

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

CHF 0.00

Das große ABC des Pranayama

Auch wenn in den letzten Jahren so viele Yogalehrkräfte wie noch nie ausgebildet wurden, steht Pranayama noch immer im Schatten der spektakulären Asanas und Flows. Ziel dieses 4 tägigen Moduls ist es, Pranayama aus dem Aschenputteldasein heraustreten zu lassen und den Yoga-Lehrerinnen und Lehrern die Sicherheit zu geben, mehr Pranayama-Übungen in ihre Yoga-Stunden einfliessen zu lassen.
Pranayama steht im Zentrum der Hatha-Yoga-Praxis und ist der Schlüssel zum „inneren Yoga“. Wenn das Körpergefühl durch die asana-Praxis verfeinert wurde und man einen Geschmack davon bekommen hat, welche Auswirkungen die Yoga-Praxis auf einen hat, wächst das Interesse, noch tiefer in die Techniken des Hatha-Yoga einzutauchen.

Mehr Information und Anmeldung:
www.vishnuscouch.de

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala Schmidt gehört zu den Pionierinnen des modernen Yoga in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie ihrem einzigartigen Talent, die Essenz der zeitlosen Yoga-Lehren in einer zeitgemässen, alltagsnahen und verständlichen Sprache weiterzugeben und als „Art of Living“ Menschen mit einem westlich geprägten Lebensstil zu vermitteln. Eine ihrer Aufgaben und Begabungen ist es, mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe an dieses Wissen zu erinnern, das wir alle in uns tragen und es zu beleben. Mit ihrem Wirken prägt sie entscheidend die Identität des modernen Yoga im deutschsprachigen Raum. Lucia Nirmala Schmidt bildet Yogalehrpersonen aus, arbeitet als Gastdozentin in anderen Yogalehrausbildungen, gibt Workshops, organisiert Yoga-Ferien, produziert Musik für Yoga sowie Yoga-Übungsprogramme und schreibt Bücher.

Zurück