Anatomie ganz praktisch – der untere Rücken

Datum

27.3.2020

Ort

Zürich

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

CHF 110.00

Anatomie ganz praktisch – der untere Rücken
Dieser Workshop ist Bestandteil der Anatomie-Themenreihe, die zwischen dem 27. und 29.3.2020 in Zürich stattfindet.
Mehr Informationen zum ganzen Anatomie-Workshop

Eine Yogapraxis soll intelligente Impulse setzen, die einen wirksamen Ausgleich zu den Belastungen des Alltags schaffen. In Bezug auf den Rücken bedeutet es, dass wir auf der physischer Ebene das über- bzw. fehlbelastete Skelett-Muskel-Faszien-System in eine anatomisch günstige Ausrichtung bringen, es mobilisieren, stärken und lösen, damit mehr Leichtigkeit entstehen kann.
Erfahre in diesem Intensiv-Workshop „Anatomie ganz praktisch“, wie du deinen unteren Rücken nachhaltig stärken und entlasten kannst, um in ein grösseres Wohlbefinden zu kommen.

Zeit
17.30-20.30
Zürich „LuNa’s Kitchen“

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen. Für den nymphenburger-Verlag hat sie drei Bücher geschrieben „atmen - jetzt“, erschienen 2013, „DetoxYoga“, erschienen 2014 sowie FaszienYoga, erschienen 2015.

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-und Pratyabhijña-Tradition, einem jahrtausendealten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der von einer grossen Natürlichkeit geprägt ist. Es liegt ihr am Herzen den Weg dorthin zurück zu finden, wo wir, unabhängig von äusseren Umständen, Freude und Glück erfahren können.

Zurück