Datum

26.09.2020

Ort

Zürich

Leitung

  • Christiane Reiter
  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

EUR 195.00

Faszien-Update 2.0 Zürich

Faszien – Update 2.0
mit Christiane Reiter und LuNa Schmidt

Nach dem erfolgreichen Faszien-Update von 2019 geht es in die zweite Runde. Für eine umfassende Einschätzung der Wertigkeit des Faszien-Hypes im Yoga und Pilates haben sich zwei Frauen vernetzt, die seit Beginn der 90-er Jahre die Fitness-, Tanz- und Body&Mind-Szene nachhaltig mitgestaltet und geprägt haben: Lucia Nirmala Schmidt und Christiane Reiter.

09.30 – 09.45 Begrüssung, Organisation
09.45 – 13.30 Pro und Contra Faszientools
Praxis Workshop mit Faszien-Cupping, Schröpfen, Tapen, Flossen
13.30 – 14.45 Mittagspause
14.45 – 15.45 Funktionelles Faszien Pilates
15.45 Pause
16.00 – 17.15 FaszienYoga für gesunde Handgelenke
17.15 – 17.30 Abschluss

Pro und Contra Faszientools
Nach einem Jahrzehnt der modernen Faszienforschung und der daraus entstandenen Empfehlungen für die Verwendung von Faszienrollen, Faszienbällen und ähnlichem, ziehen Christiane und Lucia Bilanz: Wie gesund ist das rollen mit den Faszienrollen überhaupt? Was sagt die Forschung wirklich? Was hat sich bestätigt, was nicht. Was empfiehlt sich, was nicht. Was ist haltbar, was nicht.

Praxis Workshop mit verschiedenen Tools, wie Cups, Tapes u.v.m.
Dieser Praxis-Workshop baut auf dem vorgehenden Referat auf. Dabei begleitet uns folgende Fragestellung: wie gelingt eine nachhaltige und sinnvolle Umsetzung mit den Faszientools in den Kursen.

FaszienYoga für gesunde Handgelenke
Viele kennen es, entweder aus eigener Erfahrung, weil sie betroffen sind, oder aus dem Unterricht: die Schmerzen in den Handgelenke bei Stützhaltungen im Yoga oder Pilates-Unterricht. Lucia zeigt dir in dieser Praxiseinheit, wie du deine Handgelenke nachhaltig entspannen und stärken kannst.

Funktionelles Faszien Pilates
Wellness-Training für Körper und Geist. Ziel dieser Stunde ist „Kraft ohne Anstrengung“. Wenn wir uns funktionell optimal bewegen, dann bewegen wir uns kraftvoll und ökonomisch, mit einer gewissen Leichtigkeit. Das erfordert eine gute Körper-wahrnehmung und Bewegungsansteuerung-- je müheloser um so besser.

Kursdauer
1 Tag, 9.30 – 17.30 Uhr

Im Preis inbegriffen
leichtes gemeinsames Mittagessen, Handout und Teilnahmebestätigung

Christiane Reiter

Christiane Reiter ist ausgebildete Sport- und Gymnastiklehrerin mit nationalen und internationalen Erfahrungen und Erfolgen im professionellen Fitness- und Gesundheitsmarkt. Seit mehr als 3 Jahrzehnten hat Christiane in Deutschland das Workshop- und Ausbildungssystem für TrainerInnen und Trainer maßgeblich beeinflusst und mitgestaltet. Ihre Passion ist das Unterrichten und Lehren. Didaktisch-pragmatisch und kreativ entwickelt sie effektive Stundenbilder und Methodiken, die jeden Trainer/jede Trainerin in die Lage versetzt, sein individuelles Wissen und Können mit maximalem Erfolg an seine Kursteilnehmer sinnvoll und verständlich weiterzugeben. Christiane vermittelt ihr umfangreiches Fachwissen und ihre Erfahrung in positiver und erfrischender Art und Weise, ihr Unterricht ist brilliant und entspannt unaufgeregt. Pilates- und Faszientraining sind heute Ihre Spezialgebiete, bereichert werden ihre Stunden durch neueste Erkenntnisse aus der Faszienwissenschaft aber auch von neuromuskulären und kinesiologischen Ansätzen.

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala Schmidt gehört zu den Pionierinnen des modernen Yoga in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie ihrem einzigartigen Talent, die Essenz der zeitlosen Yoga-Lehren in einer zeitgemässen, alltagsnahen und verständlichen Sprache weiterzugeben und als „Art of Living“ Menschen mit einem westlich geprägten Lebensstil zu vermitteln. Eine ihrer Aufgaben und Begabungen ist es, mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe an dieses Wissen zu erinnern, das wir alle in uns tragen und es zu beleben. Mit ihrem Wirken prägt sie entscheidend die Identität des modernen Yoga im deutschsprachigen Raum. Lucia Nirmala Schmidt bildet Yogalehrpersonen aus, arbeitet als Gastdozentin in anderen Yogalehrausbildungen, gibt Workshops, organisiert Yoga-Ferien, produziert Musik für Yoga sowie Yoga-Übungsprogramme und schreibt Bücher.

Zurück