ChiYoga Level 4 Hannover

Datum

23.11. - 25.11.2018

Ort

Hannover (D)

Leitung

  • Tamara Lenherr

Preis

CHF 436.80

Auf Sommer folgt Herbst, dann Winter und Frühling - wie ein ewiges Rad drehen sich die Jahreszeiten. Doch im Leben haben Wiederholungen wenig Platz. Das hat Folgen: Der Rhythmus des Jahres und das Tempo unseres Lebens passen nicht zueinander. Die Wechsel zwischen den Jahreszeiten machen uns zu schaffen, so dass wir uns manchmal ausgelaugt, müde und schlapp fühlen. Verschiedene Traditionen des Ostens haben Energieübungen entwickelt, die Energie sammeln, bündeln, ausrichten und lenken. Dabei sind die Gelehrten der Auffassung, dass die gesamte Schöpfung ein Ausdruck von Energie sei, deren Frequenzen sich auf unterschiedliche Weise manifestieren. Wenn wir allerdings im Stress sind, körperlich angespannt oder emotional unausgeglichen, weil wir uns überfordert fühlen oder uns etwas traurig macht, wird dieser Austausch von Energie mehr oder weniger blockiert. Dann können wir uns nicht mehr mit der Energie unserer Umgebung verbinden. Aus diesem Grund sind viele der östlichen Energieübungen einerseits darauf ausgerichtet, unser Bewusstsein für das eigene Verhalten, die Gedanken und die Emotionen zu schärfen, damit wir erkennen, was uns wann Energie kostet. Andererseits helfen uns die Übungen, den Energiefluss auszugleichen, uns zu zentrieren und uns wieder mit unserer inneren Kraft und den äusseren Quellen der Energie zu verbinden.

Dieses Modul (ver-)führt auf eine Reise in die Medizin der Mitte (TCM), die 5 Elemente und ihren kosmischen Tanz, aus dem die Welt geboren wird. Wir tauchen ein in die Essenz der 5 Elemente und ihre Bedeutung und Wirkung – sowohl auf die Natur wie auch auf uns selbst. Geführte Meditationen und ChiYoga-Flows öffnen Räume, die es erlauben, den Kontakt mit jedem dieser Elemente zu erleben, zu vertiefen und zu geniessen.

Kursinhalt
• Einführung in die Grundlagen der daoistischen Philosophie
• Einführung in die 5 Elemente-Lehre
• Meridian-Theorie
• Unterrichtsgestaltung im Fluss der Jahreszeiten
• Didaktik und Methodik
• 5 fortgeschrittene Flows für die verschieden Jahreszeiten

Voraussetzungen
Abgeschlossene Module ChiYoga Basic und ChiYoga Level 1 bei BodyMindSpirit.

Kosten
In den Kosten ist folgendes inbegriffen: Unterricht, Kursunterlagen und Teilnahmebestätigung.
Zu den Kurskosten kommt noch eine bar zu entrichtende Studiogebühr von 35 € für Tee, Obst, Knabbereien, Raumnutzung etc…

Kurszeit
Fr/Sa 09.30 - 17.30 & So 09.30 - 13.30 Uhr

Teilnehmerzahl
mind. 8, max. ca. 20 Teilnehmer/innen

Tamara Lenherr

Tamara Lenherr wohnt im Appenzell Ausserrhoden, ist Mama von zwei Jungs, Yogalehrerin, ausgebildete Primarlehrerin und hat einen MA in Intercultural Communication and Leadership. Ihre Yogalehrerausbildung nach den international anerkannten Standards der Yoga Alliance für Advanced Yoga Teachers (RYT 500) absolvierte sie im Stil des ChiYoga bei BodyMindSpirit Health Concepts in Zürich, wie auch ihre Pranayama Ausbildung (YA 300+ Stunden). Die Faszination am Menschen in seiner Ganzheit und ihre Suche nach dem Wesentlichen führten sie 2004 auf einer Reise durch Indien, Nepal und Neuseeland zu ihren ersten Yoga- und Meditationsstunden. Der Weg des Yoga begleitet sie seitdem durch ihren All-Tag und berührt sie immer wieder aufs Neue.


Dieses Geschenk weiter geben zu dürfen, Menschen in feinere Erfahrungen ihrer selbst und der Welt zu begleiten, um Balance zu finden und Zusammenhänge zu erkennen, ist ihr ein Anliegen. Ganzheitlich zu vermitteln und die verschiedenen Ebenen unseres Seins anzusprechen und zu integrieren ist ihr wichtig.


Mit Präsenz, Hingabe, Klarheit, Tiefe und viel Herz führt Tamara Lenherr ihre TeilnehmerInnen durch die Yogapraxis. Ihre Freude am Unterrichten und ihre Faszination an den Lebensweisheiten und der Philosophie die hinter und im Yoga steckt, finden besonders in den Ausbildungsmodulen Raum.


 

Zurück