ChiYoga Level 3 Bensheim

Datum

15.-17.11.2019

Ort

Bensheim (D)

Leitung

  • Tamara Lenherr

Preis

CHF 530.00

Assists sind Unterstützungen, die die Qualität und Intention eines āsana deutlicher spürbar machen. Durch die Hilfestellung von aussen bekommt der Körper einen optimalen Impuls, der das Erleben vertieft und die Eigenwahrnehmung verfeinert. Diese Erfahrung wird im Körper gespeichert, so dass er in einer späteren Praxis darauf zurückgreifen kann. Die Blickdiagnostik wird bei dieser Art der Partnerarbeit geschult und das Verständnis für die individuell verschiedenen Konstitutionen erweitert. Die Grundlage der hands-on assists, wie wir sie bei BodyMindSpirit unterrichten, liegt auf einer anatomisch sinnvollen, gesundheitsfördernden und –erhaltenden Ausrichtung der Gelenke.

Als Grundlage für die hands-on assists eignet sich der ChiYoga-Flow «maha namaskār» sehr gut. Diese Abfolge erhalten Sie bei der Anmeldung mit der Bitte, diesen vor der Fortbildung zu erlernen. Gleichzeitig steht die Verfeinerung der eigenen Übungsausführung im Vordergrund.

Kursinhalt
• hands-on assists
• maha namaskār
• Verfeinerung der eigenen Übungspraxis
• Passive Entspannungstechniken

Voraussetzungen
Abgeschlossenes ChiYoga Basic-Modul und ChiYoga Level 1 bei BodyMindSpirit.

Kosten
In den Kosten ist folgendes inbegriffen: Unterricht, Kursunterlagen und Teilnahmebestätigung.

Kurszeiten
Freitag: 09.00 - 16.45, 75 Min. Mittagspause
Samstag: 09.00 – 17.00, 75 Min. Mittagspause
Sonntag: 09.00 – 13.00

Teilnehmerzahl
Mindestens 8, maximal ca. 22-26 Teilnehmer/innen

 

Tamara Lenherr

Tamara Lenherr wohnt im Appenzell Ausserrhoden, ist Mama von zwei Jungs, Yogalehrerin, ausgebildete Primarlehrerin und hat einen MA in Intercultural Communication and Leadership. Ihre Yogalehrerausbildung nach den international anerkannten Standards der Yoga Alliance für Advanced Yoga Teachers (RYT 500) absolvierte sie im Stil des ChiYoga bei BodyMindSpirit Health Concepts in Zürich, wie auch ihre Pranayama Ausbildung (YA 300+ Stunden). Die Faszination am Menschen in seiner Ganzheit und ihre Suche nach dem Wesentlichen führten sie 2004 auf einer Reise durch Indien, Nepal und Neuseeland zu ihren ersten Yoga- und Meditationsstunden. Der Weg des Yoga begleitet sie seitdem durch ihren All-Tag und berührt sie immer wieder aufs Neue.


Dieses Geschenk weiter geben zu dürfen, Menschen in feinere Erfahrungen ihrer selbst und der Welt zu begleiten, um Balance zu finden und Zusammenhänge zu erkennen, ist ihr ein Anliegen. Ganzheitlich zu vermitteln und die verschiedenen Ebenen unseres Seins anzusprechen und zu integrieren ist ihr wichtig.


Mit Präsenz, Hingabe, Klarheit, Tiefe und viel Herz führt Tamara Lenherr ihre TeilnehmerInnen durch die Yogapraxis. Ihre Freude am Unterrichten und ihre Faszination an den Lebensweisheiten und der Philosophie die hinter und im Yoga steckt, finden besonders in den Ausbildungsmodulen Raum.


 

Zurück