ChiYoga Level 2 Hannover

Datum

06.07. - 08.07.2018

Ort

Hannover (D)

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

CHF 436.80

In dieser Weiterbildung steht die Verfeinerung der eigenen Yoga-Praxis im Vordergrund. Die vertiefte Auseinandersetzung mit prāṇāyama lehrt, die Atmung als Instrument zur Bewusstseinserweiterung zu verinnerlichen. Mit den pranayama-Übungen wird der Atem bewusst gemacht, befreit, angeregt und schliesslich beruhigt, welches ein Zur-Ruhe-Kommen des Denkens und Fühlens bewirkt. Je unruhiger der Atem ist, umso unruhiger ist der Geist. Wird der Geist still, verbessert sich unsere Fähigkeit, Dinge in und um uns herum mit einem klaren Geist besser und umfassender zu verstehen. Technik, Anwendung und Wirkungsweise von mudrā und bandha zum Lenken und Bündeln der Energie werden besprochen und geübt, um die āsana auch über innere Kraftquellen zu bereichern.

Ein anderer Fokus in diesem Modul sind die Umkehrhaltungen. Umkehrhaltungen lassen selten jemanden „kalt“ - entweder man liebt oder hasst sie. Im Rahmen dieser Fortbildung stellen wir uns auf eine spielerische und gleichzeitig systematische Art und Weise den Herausforderungen der Umkehrhaltungen und Arm-Balancen. Durch eine genaue äussere Ausrichtung, die Erfahrung der subtilen inneren Energiebewegung und dem Erforschen deiner Einstellung und Intention angesichts dieser Haltungen kannst du Freude und ein tieferes Verständnis für diese Positionen erleben. Ganz gleichgültig, ob du das erste Mal Umkehrhaltungen übst oder bereits Erfahrung damit hast – in diesem Modul hast du die Möglichkeit, deinem „Respekt“ vor diesen āsana mit Spass und Humor zu begegnen. Gleichzeitig lernst du, wie du in deinen Yogastunden Umkehrhaltungen nach dem yogischen Prinzip von „vinyāsa krama“ aufbauen und einführen kannst.

Kursinhalt
• Die Energie-Konzepte des Haṭha-Yoga
• ChiYoga Ausrichtungsprinzipien
• Anatomie: Beckenboden, Bauch, Zwerchfell, HWS
• Einführung und Aufbau von Umkehrhaltungen
• Praxis: Umkehrhaltungen, verschiedene Flows
• prāṇāyama in der Tradition des Haṭha-Yoga (HYP)
• Einführung in prāṇāyama (kapālabhātī, nāḍī śodhana, Feueratem) und bandha (mūla-, uḍḍīyāna-, jālandharabandha)
• agni kriyā
• Didaktik und Methodik

Voraussetzungen
Abgeschlossenes ChiYoga Basic-Modul und ChiYoga Level 1 bei BodyMindSpirit.

Kosten
In den Kosten ist folgendes inbegriffen: Unterricht, Kursunterlagen und Teilnahmebestätigung.
Zu den Kurskosten kommt noch eine bar zu entrichtende Studiogebühr von 35 € für Tee, Obst, Knabbereien, Raumnutzung etc…

Kurszeit
Fr/Sa 09.30 - 17.30 & So 09.30 - 13.30 Uhr

Teilnehmerzahl
Mindestens 8, maximal ca. 20 Teilnehmer/innen

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen. Für den nymphenburger-Verlag hat sie drei Bücher geschrieben „atmen - jetzt“, erschienen 2013, „DetoxYoga“, erschienen 2014 sowie FaszienYoga, erschienen 2015.

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-und Pratjabhijña-Tradition, einem jahrtausendealten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der von einer grossen Natürlichkeit geprägt ist. Es liegt ihr am Herzen den Weg dorthin zurück zu finden, wo wir, unabhängig von äusseren Umständen, Freude und Glück erfahren können.

Zurück