Datum

13.-15.03.2020

Ort

Zürich

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

CHF 590.00

ChiYoga Level 1 in Zürich 2020

Im ChiYoga Level 1 wird zunächst die individuelle āsana-Technik vertieft und präzisiert. Dabei werden die praktischen Inhalte der Basic-Ausbildung überprüft und gefestigt. Die Flows im ChiYoga sind gekennzeichnet durch weit ausgedehnte, sanft-elastische und rund-spiralförmige Bewegungen. Das gedrehte, spiralförmige Ausdehnen unterstützt die natürliche Struktur von Faszien, Muskeln, Sehnen, Knochen und Blutgefäßen, die fast alle in sich gedreht sind. Die wellen- und spiralförmigen Bewegungen aktivieren die physiologischen Funktionen auf subtile Weise.

Im ChiYoga Level 1 erleben wir die Anatomie der Schulter- und Hüftgelenke praxisnah und setzen das Energiekonzept der 5 prana vayus in der Praxis um. Darauf aufbauend wenden wir uns der Fragestellung nach einem sinnvollen Alignment zu und erarbeiten individuell angemessene Stand- und Stütz-āsana. Die vertiefte Auseinandersetzung mit prāṇāyāma lehrt, die Atmung als Instrument zur Bewusstseinserweiterung noch mehr zu verfeinern und bewusst zu machen.

Kursinhalt
• Ausrichtungsprinzipien (Atem, spanda, 5 vāyu, Spiralen, vinyāsa als āsana, nāda)
• Anatomie: Hüftgelenke, Schultergelenke, Schultermuskulatur
• Ausrichtung in den Standasanas, Stützhaltungen und Armspiralen
• Praxis: verschiedene Flows mit Fokus auf Standhaltungen, Armbewegungen und Stützhaltungen
• prāṇāyama im Yogasūtra
• ujjāyī-Atmung
• Tandava (spanda, prāṇā dance)
• Tönen: u-o-a-e-i-m mit mudrā
• Abschluss: jyotir kriyā

Voraussetzungen
Abgeschlossenes ChiYoga Basic-Modul bei BodyMindSpirit.

Kosten
In den Kosten ist folgendes inbegriffen: Unterricht, Kursunterlagen und Teilnahmebestätigung.

Kurszeit
Fr/Sa 09.30 - 17.30 & So 09.30 - 13.30 Uhr

Teilnehmerzahl
Mindestens 8, maximal ca. 20 Teilnehmer/innen

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala Schmidt gehört zu den Pionierinnen des modernen Yoga in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie ihrem einzigartigen Talent, die Essenz der zeitlosen Yoga-Lehren in einer zeitgemässen, alltagsnahen und verständlichen Sprache weiterzugeben und als „Art of Living“ Menschen mit einem westlich geprägten Lebensstil zu vermitteln. Eine ihrer Aufgaben und Begabungen ist es, mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe an dieses Wissen zu erinnern, das wir alle in uns tragen und es zu beleben. Mit ihrem Wirken prägt sie entscheidend die Identität des modernen Yoga im deutschsprachigen Raum. Lucia Nirmala Schmidt bildet Yogalehrpersonen aus, arbeitet als Gastdozentin in anderen Yogalehrausbildungen, gibt Workshops, organisiert Yoga-Ferien, produziert Musik für Yoga sowie Yoga-Übungsprogramme und schreibt Bücher.

Zurück